Startseite Login Kontakt Impressum
  Mannschaftskader     Aktueller Spieltag     Aktuelle Tabelle         Fotos         Kontakt       SV - Siethen - TV  

E - Junioren - Saison 2016 / 17
Jahrgang 2006  


Kontakt:

Dennis Duckhorn     Tel.: 017623268774

Christopher Seydler  Tel.: 017631412868

                 


Spielbericht zum Punktspiel gegen Niederlehme vom 7.9.2014
 
Bei einem wundervollen sonnigen Sonntagmorgen stand unserer erste Punkt- und Pflichtspiel gegen die Spielgemeinschaft Niederlehme/ Wernsdorf/ Kablow-Zigelei an. Nach gerade einmal zwei Wochen Vorbereitung war es heute unsere Aufgabe die ersten Punkte einzufahren. Die Ungewissheit, auf was für einen Gegner wir heute Treffen würden, war bei Eltern, Fans, Spielern und Trainern natürlich groß. Nachdem wir uns intensiv warm gemacht hatten und einzelne Themen in der Kabine angesprochen hatten, ging die neue Saison endlich los! Alle wussten nicht genau, wie gut ist das Team. Diese Frage galt es in den 60 Spielminuten zu beantworten.
Dann kam der lang ersehnte Pfiff vom Schiedsrichter.
Die ersten 10 Minuten sah man keinerlei Unterschied zwischen uns und dem Gegner. In der so genannten Abtastphase kam es auf beiden Seiten zu harmlosen Angriffen, ohne wirkliche Gefahr. Nach rund 10 Minuten hatten wir uns mehr Spielanteile erarbeitet. Felix hatte die erste größere Chance, scheiterte aber am Torwart der Hausherren. Wir bekamen das Spiel immer besser in den Griff, jedoch traff mehr oder weniger der Zufall das erste Tor des Spiels. Nachdem unserer neuer Kapitän Lukas(10), der seinen Job sehr gut machte und sehr viel gearbeitet hat, sich den Ball vom Gegner erkämpfte, landete seine Flanke vom rechten Strafraumeck direkt über den Keeper ins lange Eck (14. Minute). Die erste kleine Erleichterung! Im Anschluss erspielten wir uns immer wieder gute Möglichkeiten. Aber auch unsere Gegner kamen zweimal gefährlich vors Tor. Der erste Schuss der Nummer 8 ging ans Außennetz. Den zweiten musste unser neuer Torhüter Akim aus dem Winkel fischen. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit gelang uns der zweite Treffer. Durch einen weit geschlagenen Ball von Lennard B. konnte Felix S. den Ball am Torwart vorbeischieben (28.Minute).
                     Halbzeit
Ein geplanter Torwartwechsel, den wir zur Halbzeit durchführen wollten, konnten wir aufgrund einer Wadenverletzung von Steini(ETW) leider nicht durchführen. Somit musste Akim, der das Tor in der ersten Halbzeit sauber hielt, weiter im Tor bleiben. Jedoch schienen die Worte, die wir unseren Jungs in der Halbzeit mit auf den Weg gegeben haben, die richtigen gewesen zu sein.
Denn schon 3 Minuten nach dem Wiederanpfiff, flankte Ceddy den Ball über die Gegner hinweg genau in den Lauf von Tony, der ihn erneut ins Tor der Gäste beförderte (33.Minute). Die Freude war bei den Spieler, Eltern und dem Trainerteam groß. Ein guter Start in die zweite Halbzeit tat gut und beruhigte die Nerven. Jedoch waren wir ab und zu einfach ein bisschen zu eigensinnig um direkt nach dem 3:0 noch weitere Treffer zu erzielen. Es vergingen 8 Minuten ohne Treffer.  Jonas kann für Tony ins Spiel. Dieser hatte sich den Ball direkt vom Gegner geholt und flankte auf die andere Seite zu Lukas.  Der passte den Ball weiter zu Felix, der das 4:0 (42.Minute) erzielte. Wenige Minuten später traff auch unser Neuzugang Justin das erstemal für seinen neuen Verein. Nach Vorarbeit von Felix konnte Justin den Ball entgegen der Laufrichtung des Torwarts ins Tor schieben. Unser Gegner, der sich nie aufgab, kam immer wieder zu gefährlichen Kontern, die aber entweder durch Akim im Tor oder durch unsere Abwehr, um unseren Abwehrchef Ceddy, bereinigt wurden. Dabei hatte Ceddy unglaublich gut agiert und fiel positiv mit seiner Schnelligkeit und Zweikampfstärke auf. In der 55. Minute traf dann erneut unser Felix nach Vorarbeit vom Jonas. Den Schlusspunkt dieser Partie setzt Ceddy mit einem langem Ball von der Mittellinie, den Justin im Getummel des gegnerischen Strafraums förmlich "rein ballerte" 7:0 (58. Minute)!! Dies war zugleich die letzte nennenswerte Szene der Partie.
 
Alles in Allem haben die Zuschauer und das Tainerteam ein schönes Spiel mit einigen Ansetzen gesehen. Es gibt natürlich einige Punkte für die Trainer, die sie in den kommenden zwei Wochen trainieren werden. Dazu gehört unteranderem das Flügelspiel, was nicht immer effizient genutzt wurde. Jedoch herrscht auch bei uns hohe Zufriedenheit über die ersten 3 Punkte.
 
 
                                                                                                                           1 Steini (ETW)
                                                                                                                           3 Yannick
                                                                                                                           11 Tony
                                                                                                                           12 Jonas
 
                                                         
 
                                                          9 Felix
 
            13 Justin                                7 Joschi                       10 Lukas (C)
 
 
            2 Lennart K.                          10 Ceddy                     4 Lennard B.
 
                                                      |     1 Akim        |        
 
Vorlagen: Ceddy 2x, Felix, Jonas, Lukas
Tore: Lukas, Tony, Felix 3x, Justin 2x
 
 

Gratulation gerade an die Jungs, die ein schönes Spiel gezeigt haben und als Mannschaft überzeugt haben. Von allen eine klasse Leistung!
Glückwunsch Jungs
 
Nächstes Spiel ist am 21.09.2014, 10.00 Uhr in Trebbin.