Aktuell

 

Fußball Feriencamp

Jugendleiter

Enrico Knauthe

Tel. 015772543846

Grüße und Gedanken zum Jahresende 2021

Das Jahr 2021 neigt sich so langsam dem Ende. Wieder haben wir ein Jahr hinter uns, welches uns Privat aber auch im Sport- und Vereinsleben große Einschränkungen auferlegt hat. Der Vorstand des SV Siethen möchte sich bei allen für Ihre Unterstützung bedanken. Mit viel Herzblut und Liebe zum Verein konnte auch in diesem Jahr diese schwere Zeit der Coronapandemie gemeistert werden.
Leider wissen wir nicht wie es im nächsten Jahr weiter geht. Der FLB berät gerade über eine Weiterführung des Spielbetriebes, mit einem Ergebnis sind natürlich auch viele Hoffnungen verbunden. Doch ich denke, so wie dieses Ergebnis auch ausfällt und wie es umgesetzt werden kann, wir werden wieder
bereit sein. Unser Ziel muss es sein, einen unbeschwerten Sport auf den Fußballplätzen zu bieten, dass wir das können haben wir bewiesen.
Der Vorstand des SV Siethen wünscht allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden
ein besinnliches, frohes und ruhiges Weihnachtsfest.
Das neue Jahr 2022, übrigens für den SV Siethen das 45-jährige Vereinsjubiläum,
soll für alle mit einem guten Start beginnen, viel Gesundheit und Glück bringen.

Olaf Malleikat
Vorsitzender
SV Siethen 1977 e.V.

 

Sehr geehrte Mitglieder des SV Siethen,

hier ist nun der Entwurf zur Nutzungsvereinbarung. Auf Grund der Corona – Pandemie wollen wir diesen

Weg zu Bekanntgabe des Entwurfs der Nutzungsvereinbarung nutzen. Die Nutzungsvereinbarung gilt für

die im §1 genannten Räumlichkeiten, nach der Übergabe des Vereinsheimes an die Stadt Ludwigsfelde.

Der Entwurf wird für 4 Wochen ab Einstellung in der Homepage des SV Siethen freigeschaltet. Ihr könnt

dann per Mail: Fragen, Hinweise usw. einstellen.

Bitte diese Mailadresse nutzen.

info@sv-siethen.de

info.nutzungsvereinbarung@sv-siethen.de

Entwurf_Nutzungsvertrag_Siethen_ohne Kommentare

Danke an ALDI Nord in Großbeeren, Sie Sponserten unseren G, F und E Junioren, ein Satz Trikos

 

Sommer Trainingslager unserer Jüngsten

 

Mannschaftsevent GoKart fahren

Zum Training der besonderes Klasse trafen sich am Mittwoch, den 22.09.2021 die D-Jugend des SV Siethen.

Go-Kart-Fahren in Niedergörsdorf war angesagt. So mancher war schon geübt, für andere war es absolutes Neuland. Auf jeden Fall kam jeder auf seine Kosten. Der Trainer und Jugendleiter Matthias Kunth, traf bei seinen Mädels und Jungs mit diesem Event, das unbedingt wiederholt werden muss, auf volle Begeisterung. Danke für die Top Organisation!

 

 

Auch der SV Siethen, kann sich auf die Kammeraden/in, der freiwilligen Feuerwehr verlassen, bei jedem Heimspiel sorgen Sie als Ordner, für unsere Sicherheit!!!!

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!

 

Neu auf unserer Hompage!

Unter Downloads, kann man sich jetzt eine Bestellliste für unsere Trainings und Fan Artikel runtergeladen!!!

 

 

Ostern beim SV Siethen

Christin und Micha haben an die Bambinis (G Junioren) heute eine Tasse mit allen Namen drauf und was Süßes verteilt, die nächste Aufgabe haben wir auch gleich verteilt- wir malen Bilder aus, für die Omas und Opas in den Altersheimen… 😉

Hoffen wir mal, dass wir bald wieder alle auf dem Fußballplatz sehen dürfen… 🤞

 

 

   Unsere Kinder haben eine BITTE

 

Unsere Ü 35 sind Hallenkreismeister!!!!!!!

In einem Spannenden Hallenkreismeisterschaft, konnten sich unsere „Alten“ mit 2 Punkten Vorsprung gegen Wildau durchsetzen!

Mit einer Niederlage, im ersten Spiel gegen Waltersdorf, Starteten wir ins Tunier. Konnten aber die restlichen 5 Spiele gewinnen.

Wildau hatte zwar das bessere Torverhältnis, kam aber in Ihrem letzten Spiel, nicht über ein 2 zu 2 gegen Großbeeren hinaus, so das unser SVS kurz vor Schluss doch noch den Meister Titel feiern konnte, nicht ganz unverdient, da wir den direkten Vergleich gegen Wildau, mit 2 zu 0 gewinnen konnten.

Unsere Ü 35 fuhrt zur Landesmeisterschaft

Ein Geiles Tunier, spielten unsere Ü 35 In Rehfelde.

Die Vorrunde beendete man mit weisser Weste, mit Siegen über Angermünde 3 zu 0; Strausberg 1 zu 0; Eberswalde 1 zu 0 und ein 0 zu 0 gegen Rehfelde, beendete man die Vorrunde, als Tabellen Erster.

Im Halfinale gegen den Späteren Landesmeister Cottbus- Stöbitz, musste man sich leider im Elfmeterschiesen, mit 3 zu 2 geschlagen geben.

Der Platz 4 wurde im Elfmeterschiessen ausgespielt und auch da war das Glück nicht auf unserer Seite und wir verloren gegen Eberswalde 2 zu 1.

Trotz alledem, war es ein sehr guter Auftritt unser Ü35 und wir haben viel Anerkennung bekommen, von allen Seiten, nicht ohne Grund kam der beste Spieler des Tuniers aus Siethen! Frank Ruprich wurde von den Anwesenden Mannschaften als bester Spieler des Tuniers geehrt!!!!

Glückwunsch zu dieser tollen Mannschaftsleistung und Ihr habt den SVS würdig vertreten

Ü 35 werden Ungeschlagen, Meister

Kreisoberliga, wir kommen

 

Hura, der SV Siethen ist wieder da

Am letzten Spieltag, setzte sich unsere 1. Mannschaft gegen die zweite Vertretung von KWh bereits um 13 Uhr, mit 10 zu 1 durch und hoffte nun auf Hilfe vom feststehendem Meister, SV Schönefeld, die den Tabellenzweiten VFB Trebbin zu Gast hatte.

In einem Spannenden Finale setzte sich Schönefeld mit 3 zu 0 durch und das hiess für unseren SVS der direkten Aufstieg, in die Kreisoberliga. Uns erwarten jetzt Spannende Derbys u.a. gegen die zweite vom LFC, Grün Weiß Großbeeren, Rangsdorf oder die zweite von Blankenfelde. Also auf gehts!!!!!!

Wir wünschen der Truppe um Karsten Galli, viel Erfolg !!!!!!!

 

Wir haben auf der Mitgleiderversammlung vom 28.04.2018 beschlossen:

a) Die Mitgleiderbeiträge steigen je Monat um einen Euro auf, Kinder und Jugendliche 8 € / Azubis und Lehrlinge 9 € / Erwachsene 13 €

b) Jeder Erwachsene kann und soll 20 h Arbeisteinsatz beim SVS/Gebäude- und Sportflächenunterhalt leisten, ersatzweise 2 €/h entrichten.